Kartoffelpfanne mit Guacamole

Ein schnelles vegetarisches Gericht

Kartoffelpfanne mit Guacamole

Diese schnelle Kartoffelpfanne habe ich vor einiger Zeit zubereitet, als ich am Wochenende zu Faul zum Einkaufen war. Ich habe dafür einfach Zutaten verwendet, die wir gerade noch im Haus hatten. Sie besteht aus nur wenigen Komponenten, da wir auch nicht allzu viel da hatten. Damit die Pfanne alleine nicht so trocken daher kommt, habe ich noch eine schnelle Guacamole dazu gemacht. Hier nun also mein Rezept für eine vegetarische Kartoffelpfanne mit Guacamole.

Zutaten für 2-3 Personen

Für die Kartoffelpfanne

  • 6 mittelgroße Kartoffeln
  • 4 Stängel Staudensellerie
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 TL Paprikapulver
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL Pflanzenöl

Für die Guacamole

  • 2 Avocados
  • 2 Limetten
  • eine Ackerknoblauch
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

Zuerst die Kartoffeln in Würfel schneiden. Wer unbedingt darauf besteht, kann die Kartoffeln auch vorher schälen, ich mache mir diese Arbeit schon lange nicht mehr. Danach die Sellerie Blätter von den Stängeln rupfen und die Stängel in zwei bis drei Zentimeter lange Stücke schneiden. Schließlich noch die Frühlingszwiebeln komplett in Ringe schneiden.

Nun das Pflanzenöl in einer großen Pfanne erhitzen und die gewürfelten Kartoffeln darin von allen Seiten anbraten. Nach etwa fünf Minuten die Frühlingszwiebeln dazu geben und dann beides zusammen anbraten. Nach weiteren fünf Minuten die Stängel der Sellerie hinzugeben, die Hitze etwas reduzieren und alles weiter anbraten. 

Während die Kartoffeln braten bereiten wir die Guacamole zu. Hierzu die Avocados aufschneiden und das Fruchtfleisch herauskratzen. Die beiden Limetten auspressen, den Saft über die Avocados geben und beides gut vermengen bis eine cremige Paste entstanden ist. Die Knoblauch schälen, sehr fein hacken und in die Paste einrühren. Abschließend die Guacamole noch mit Salz und Pfeffer abschmecken und beiseite stellen.

Auch die Kartoffeln nun mit Salz und Pfeffer abschmecken. Darüber hinaus aber zusätzlich noch eine Priese Paprikapulver hinzugeben. Schließlich noch die Blätter des Sellerie unterheben und alles noch ganz kurz weiter braten.

Die Kartoffeln sollten nun, nach insgesamt etwa zwanzig Minuten, außen schön kross und innen weich sein. Die fertige Kartoffelpfanne kann dann sofort zusammen mit der Guacamole serviert werden.

Zutaten

Zutaten für die Guacamole

Mit Frühlingszwiebeln

Mit Sellerie

Kartoffelpfanne

Guacamole

Teller

Jens am 05.10.2019 um 11:53
in Rezepte